DSGVO Kontaktform Rechtskonform

Am 25.05.2018 tritt das DSGVO endgültig in Kraft.

 

Die Alpha Webservice GmbH wurde zum 31.12.2023 geschlossen und befindet sich 2024 im Liquidationsjahr. Das bedeutet auch: Neue Aufträge werden nicht mehr angenommen.

 

Was Sie hier lesen, ist so gesehen Historie des wwweb.

------------------------------------------------------------------

HINWEIS: Wir haben uns in letzter Zeit viel mit Themen rund um das DSGVO beschäftigt. Am Ende kam auch mit Hilfe unseres Rechtsanwaltes das Ergebnis:
Wer sich bei Kontaktformularen im Sicheren bewegen will, muss die Anfragen nachweislich (timestamp etc.) mit DOUBLE OPT IN Verfahren absichern.
 
Viele unserer Kunden fragen: "Warum denn das nun auch noch?"
Antwort: Die neuen (evtl. teuren) Abmahnfallen.
In klassischen Anfrageformularen gibt der Anfragende eine E-Mailadresse an. Das muss aber nicht SEINE sein.
Sie senden nun z. B. die im Formular gewünschten Unterlagen raus und der Empfänger, der Sie garnicht kennt, mahnt Sie ab wegen unzulässiger Zusendung von Werbung.
Deshalb das Verfahren mit Nachweisbarkeit:

   

Bisher war Ihr Ablauf im Kontaktformular wahrscheinlich dieser:

aw 2018 kontaktform dsgvo01

Wenn Sie auf ihrer Webseite klassische Kontaktformulare wie im Bild verwenden, tritt hier ab Mai 2018 eine sehr wesentliche Änderung in Kraft:

Der Inhalt des Kontaktformulares sollte Ihnen nicht mehr direkt und einfach als E-Mail zugestellt werden.
Der absendende Kunde muss dann bestätigen, dass er diese Zustellung ausdrücklich wünscht.
Diese Zustimmung muss zweifelsfrei nachvollziehbar sein (timestamp etc.).

Das Verfahren kennen wir von der Einschreibung bei Newslettern. Es nennt sich DOUBLE OPT IN Verfahren.

 

Unser Service für Ihr Kontaktformular in kurz:

 

Der Kunde füllt das Formular aus und gibt selbstverständlich dabei auch seine E-Mail an.
Wir "parken" die E-Mail auf dem Weg zu Ihnen bei uns zwischen, bis der Kunde, nach separater E-Mail und Klick auf Bestätigungs-Link, nachweisbar bestätigt hat, dass er Ihnen wirklich schreiben will.
 

Wenn wir diese Double Opt In Bestätigung für Sie verbucht haben , setzen wir den E-Mailversand zu Ihnen umgehend fort.

 
Im Rechtsstreit haben Sie alle nötigen Timestamps zum Double Opt In Verfahren in Ihrem Kontaktformular-Admin-Bereich bei uns.

 

Wir erklären Ihnen das Verfahren gerne direkt und kostenlos. Terminvereinbarung über: support [at] alpha-webservice.de

 

Jan Smid - Geschäftsführer

 

aw 2018 kontaktform dsgvo